Do., 20.04.2017 
GONJASUFI - Callus Tour 2017

Einlass: 20:00 | Beginn: 20:30 | AK: 22.00 EUR | VVK: 20.80 EUR Vorverkauf
Präsentiert von Spex und Noisey

Zu Beginn von "Callus”, Gonjasufis drittem Album für Warp, steht man vor einer vertonten Fratze.

Zunächst ist allein das Schlagzeug zu hören - etwas Bedrohliches liegt in der Luft, bahnt sich an. Das vielstimmige Durcheinander einer Masse und oszillierende Electro-Sounds gleiten unter diesem Beat hindurch, sorgen für Dissonanz, einen Anflug von Beklommenheit. Dann jault die Rückkopplung einer Gitarre auf, knurrt verzerrt drauflos, und man erkennt die Zähne dieser Fratze, die ihr Maul auftut, um ein extrem bedeutsames Statement zu machen.

Und dann ist sie da: Die Stimme von Gonjasufi und sie kommt aus der Magengrube, klingt eher wie ein letztes Aufbäumen, ein letzter Wille: "Is anybody private?", brüllt er, wobei die hohe Stimmlage verrät, dass er verzweifelt um Atem ringt. "Is anything sacred?" Das ist die fragende Miene, mit der uns "Callus” anschaut, ganz klar das anspruchsvollste, sperrigste und krudeste Album Gonjasufis bisheriger Karriere.
www.sufisays.com
www.facebook.com